Kontrolle ist das Problem, nicht die Lösung!

Über mich

Mein Name ist Tina-Lisa Berger und ich bin

 

  • Psychotherapeutin für Verhaltenstherapie (in Ausbildung unter Supervision) und
  • Dipl. Psychologische/Psychosoziale Beraterin (Systemisch-lösungsorientierter Ansatz)

Ursprünglich komme ich aus dem Bereich Werbung, den ich allerdings vor langer Zeit verlassen habe, um nochmals neu durchzustarten.

Ich habe meinen weiteren Ausbildungsfokus auf die ganzheitliche Wahrnehmung der Probleme von Menschen gelegt.
Ursprünglich im Bereich der „Traditionellen Chinesischen Medizin“ beginnend, habe ich schnell erkannt, dass aufgrund psychischer Beeinträchtigung eine Verbesserung und/oder Heilung nur im ganzheitlichen Kontext möglich ist.

Ich bin überzeugt, dass viele psychischen Probleme/Erkrankungen, Unstimmigkeiten und Unwohlbefinden auf mehrere aufbauende und auslösende Umstände zurückzuführen sind. Meist sind körperliche und psychische Faktoren, aber auch die Grundbedingungen unseres sozialen Lebens an einem persönlichen Problem beteiligt.

Meine Ausbildungen habe ich an der

  • TCM Akademie (Fachdiplom chin. Diätetik, Fachdiplom TUINA)
  • TCM University Li Shi Zhen
  • ARGE Bildungsmanagement (Akad. psychosoz. Berater, Dipl. psychosoz. Berater, Psychotherap. Propädeutikum)
  • Österreichische Gesellschaft für Verhaltenstherapie seit 2015 (Psychotherapie)

absolviert.

Viele Jahre habe ich als Präsidentin der TCM-Akademie und als Lehrveranstaltungsleiterin an der TCM-University unterrichtet und im „Wiener Zentrum für TCM“ mit Patienten gearbeitet. Im Jahr 2007 habe ich einige Monate im „Dong Zhi Menn-Hospital“ in Beijing meinen Dienst versehen.

Seit 2006 arbeite ich selbstständig in eigener Praxis im Bereich Psychologische Beratung. Seit 2013 befinde ich mich in Psychotherapie-Ausbildung, seit 2015 im Fachspezifikum für Verhaltenstherapie in der Österreichischen Gesellschaft für Verhaltenstherapie in Wien. Im März 2017 habe ich meine Statusprüfung abgelegt.